Information

Die fünf wichtigsten Fragen, die neue Eltern ihrem Kinderarzt stellen

Die fünf wichtigsten Fragen, die neue Eltern ihrem Kinderarzt stellen

2:49 min | 2.153.143 Aufrufe

Die Kinderärztin Lisa Dana beantwortet die häufigsten Fragen, die Eltern bei ihrem ersten Besuch bei einem gesunden Baby stellen.

Transkript anzeigen

Hallo, ich bin Dr. Dana, und heute werde ich über die häufigsten Fragen sprechen, die ich beim ersten Besuch eines Neugeborenen bekomme. Ihr erster Neugeborenenbesuch findet ein bis drei Tage nach Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus statt. Nachdem ich das Baby untersucht und sichergestellt habe, dass es gesund ist und an Gewicht zunimmt, werde ich diese Fragen von Mama und Papa oft beantworten.

1. Wann kann mein Baby nach draußen gehen?

Sie können Ihr Baby zu Spaziergängen an der frischen Luft mitnehmen, sobald Sie aus dem Krankenhaus nach Hause kommen. Frische Luftwanderungen rund um den Block sind sowohl für Mama als auch für Baby großartig.
Ich empfehle, die 2-jährigen Geburtstagsfeiern zu vermeiden, bis Ihr Baby älter ist und ein stärkeres Immunsystem hat.

2. Wann können wir mit dem Flugzeug reisen?

Ich empfehle, den Flugverkehr zu verschieben, bis das Baby älter als 2 Monate ist und nachdem Sie den zweimonatigen Besuch gut gemacht haben. Natürlich gibt es Notsituationen, in denen Sie früher reisen müssen. Stellen Sie in solchen Situationen sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie abheben.

3. Wann können wir mit der Bauchzeit beginnen?

Die Antwort ist jetzt. Babys lieben die Bauchzeit, wenn Sie sie in den ersten Lebenstagen beginnen.
Babys, die später anfangen, genießen es oft nicht so sehr. Ich empfehle die Bauchzeit nach jedem Windelwechsel. Kurze häufige Sitzungen sind viel besser als eine lange tränenreiche Sitzung.

4. Wann werde ich die Nacht durchschlafen?

Ich liebe diese Frage. Normalerweise sage ich den Eltern, dass sie irgendwann in den nächsten 15 bis 20 Jahren einen schönen erholsamen Schlaf durch die Nacht bekommen werden. Es gibt immer etwas, das Sie wach hält, wenn Sie ein neues Baby zu Hause haben.

Sie können mit Ihrem Arzt über den Beginn einer Schlafroutine während des zweimonatigen Besuchs sprechen.
Es wird wirklich vom Alter und dem Gewicht und der Gesundheit Ihres Babys abhängen. Aber viele Babys sind bereit, im Alter von etwa 2 Monaten eine Schlafroutine durchzuführen.

5. Braucht mein Baby ein Vitamin?

Ausschließlich gestillte Säuglinge benötigen eine Vitamin-D-Ergänzung. Vitamin D ist wichtig für eine gesunde Knochenentwicklung. Sie können Vitamin D für Kleinkinder in Ihrer örtlichen Drogerie oder Apotheke kaufen.

Es mag bei all diesen Fragen, die in den ersten Tagen nach der Geburt eines Neugeborenen auftauchen, überwältigend erscheinen. Ein guter Tipp ist, die Fragen aufzuschreiben, bevor Sie zu Ihrem ersten Arztbesuch kommen. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Fragen beantworten und nichts vergessen.


Schau das Video: Jürgen Möller. Pädagoge und Unternehmer in einem - geht das? (Oktober 2021).